FFP2 Masken Bayern

FFP2-Masken für Bayern

Trotz dem Tragen von einem Mund-Nasen-Schutz und den verschärften Einschränkungen ist ein signifikanter Rückgang der Inzidenz-Zahlen noch immer nicht zu verzeichnen. Deshalb führt der bayerische Ministerpräsident eine FFP2-Maskenpflicht ein. Dabei ist jedoch einiges zu beachten.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder: FFP2-Masken für Bayern verpflichtend

In Bussen und Bahnen gilt inklusive der Haltestellen und Bahnhöfe die Pflicht für FFP2-Masken in Bayern. Gleichfalls gilt die FFP2-Maskenpflicht für Kunden in den Verkaufsräumen des stationären Handels. Im Moment gilt auf Grund des Lockdowns, der erst einmal bestehen bleibt, die Pflicht, in allen Supermärkten, Tierfachmärkten, Drogeriemärkten, Apotheken und bei Optikern/Akustikern FFP2-Masken in Bayern zu tragen. Auch auf den Verkaufsgeländen im Freien sowie in Eingangs- und Wartebereichen gilt die Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken in Bayern. Das Gleiche gilt für die zugehörigen Parkplätze.

Bereits seit mehreren Wochen müssen Besucher, die Angehörige in Altenheimen und Seniorenresidenzen bzw. in Behinderten- und Pflegeeinrichtungen besuchen, FFP2-Masken in Bayern tragen.

 

FFP2-Masken verpflichtend für Bayern: Ab wann gilt der Beschluss?

Ab kommendem Montag, dem 18. Januar 2021, gilt die FFP2-Maskenpflicht. Für die ersten Tage nach dem Stichtag soll auf eine Strafe verzichtet werden, wenn eine Person nur die normale Mund-Nasen-Bedeckung trägt. Es ist die Rede von einer Kulanzwoche. Ab dann sollen Bußgelder verhängt werden, wenn keine FFP2-Masken in Bayern nicht ordnungsgemäß getragen werden. Deren Höhe ist aber noch nicht festgelegt.

 

Ab welchem Alter wird das Tragen einer FFP2-Maske in Bayern verpflichtend?

Für Jugendliche ab 15 Jahren wird das Tragen einer FFP2-Maske im Handel und im öffentlichen Nahverkehr verpflichtend. Kinder bis einschließlich 14 Jahren sind von der Pflicht, eine FFP2-Maske in Bayern zu tragen, ausgenommen. Die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung bleibt für sie ab dem sechsten Lebensjahr bestehen. Bei der Altersgrenze sei die Staatsregierung dem Rat der Mediziner gefolgt.

 

Wer kann FFP2-Masken für Bayern gratis bekommen?

Insgesamt 2,5 Millionen FFP2-Masken sollen für hilfsbedürftige Menschen kostenlos zur

Verfügung gestellt werden, nachdem die Opposition und Sozialverbände Kritik geübt hatten. So sollen soziale Härten gemildert werden. Die Verteilung von fünf kostenlosen FFP2-Masken per Post oder auf anderen Wegen soll nach Möglichkeit bis Ende nächster Woche über die Städte und Landkreise erfolgen. Die maßgeblichen Daten über Menschen mit nicht gesichertem Einkommen seien in den Kommunen vorhanden, damit die Zustellung von FFP2-Masken in Bayern reibungslos abläuft.

Bereits seit dem 04.01.2021 werden die dafür erforderlichen Berechtigungsscheine (Coupons) an die GKVs und PKVs durch die Bundesdruckerei ausgeliefert. Zuerst für Menschen über 75, dann für Menschen ab 70 und für alle mit bestimmten Risikofaktoren und Erkrankungen. Danach erhalten alle ab 60 Jahren die Coupons für ihre FFP2-Masken für Bayern.

FFP2-Masken – wie sie besser schützen als der herkömmliche Mund-Nasen-Schutz

Partikelfiltrierende FFP2-Masken müssen lt. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte mindestens 94 % der Aerosole und Stäube filtern. Im Gegensatz zur normalen Mund-Nasen-Bedeckung schützen FFP2-Masken nicht nur den Träger, sondern auch andere Personen. Der normale Mund-Nasen-Schutz hingegen schützt nur andere Menschen.

In Anbetracht der steigenden Fallzahlen und der bekannten Mutationen, die auch Deutschland erreicht haben, besteht eine erhöhte, eine doppelte Ansteckungsgefahr. Der herkömmliche Mund-Nasen-Schutz reicht jetzt noch weniger als bisher.

FFP2-Masken für Bayern kaufen in unserer Weihrauch-Apotheke. Gesundheit aus Leidenschaft

Die partikelfiltrierenden FFP2-Atemschutzmasken als Halbmasken zum Schutz des Trägers und anderer Menschen können in unserer Weihrauch-Apotheke online erworben werden. Für alle FFP2-Masken von der Weihrauch-Apotheke wird die Einhaltung der europaweiten Norm EN 149 garantiert. Das CE-Kennzeichen ist eine vierstellige Zahl, die auf die Prüfstelle hinweist.

 

Folgen Sie uns in unseren Social Media Kanälen

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zur Kasse Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten Zahlung mit PayPal
Zurück

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen