Desinfektionsmittel

4 Artikel gefunden

 

Desinfektionsmittel

 

 

Desinfektionsmittel lassen sich in folgende Kategorien einteilen:

- Oxidation

- Proteindenaturierung

- Enzymhemmung

- Veränderung der Nukleinsäure

- Senkung der Oberflächenspannung

 

Die Effektivität eines Desinfektionsmittels ist abhängig vom Wirkungsspektrum, dem pH-Optimum, der Konzentration und Einwirkungsdauer, der Stabilität, Temperatur und Haltbarkeit sowie der Wirkungsreduktion durch Proteine, Tenside, Schmutz und Katalysatoren.

 

Was ist ein Desinfektionsmittel

 

Ein Desinfektionsmittel ist ein chemischer Stoff zum Abtöten oder Schädigen von Infektionserregern in Form von Viren, Bakterien oder Pilzen in Bezug auf die Flächen-, Instrumenten- und Hautdesinfektion sowie für die Wasserentkeimung.

Sie lassen sich entsprechend dem Desinfektionsgut in Grob- und Feindesinfektionsmittel (Antiseptika) unterteilen. Für Räume und medizinische Instrumente sowie Körperausscheidungen sind Grobdesinfektionsmittel die richtige Wahl.

Die Feindesinfektion dient der hygienischen Händedesinfektion, der Desinfektion von Körperoberflächen sowie von Wunden und Schleimhäuten.

 

Desinfektionsmittel sind für die systemische Anwendung zu toxisch. Und immer sollte möglichst gering dosiert werden und ein schneller Wirkungseintritt bestehen.

 

 

Was ist in Desinfektionsmitteln enthalten?

 

Die in herkömmlichen Desinfektionsmitteln enthaltenen möglichen Inhaltsstoffe können auf https://www.bgw-online.de/DE/Arbeitssicherheit-Gesundheitsschutz/Grundlagen-Forschung/GPR-Medientypen/Downloads/Desinfektionsmittel_Download.pdf;jsessionid=C7BF8EF19B66158119E2A5B35463733A?__blob=publicationFile

nachgelesen werden.

 

Alle Stoffe, die Sauerstoff als Oxidationsmittel abspalten, sind bakterizid. Sie sind wirksam gegen behüllte und nicht behüllte Viren. Nur eingeschränkt wirken sie gegen Sporen, Pilze und Tuberkuloseerreger.

 

Wann sollte man Desinfektionsmittel verwenden?

 

Es sollte immer dann eine Desinfektion erfolgen, wenn bestmögliche Reinheit erforderlich wird. Auch wenn am Arbeitsplatz die Grippewelle um sich greift oder ein Darmvirus die Runde macht, ist eine Desinfektion angesagt, um die Infektionskette zu unterbrechen. Befinden sich im betrieblichen oder privaten Umfeld Personen, die durch eine Immunschwäche, Chemotherapie oder eine schwere Krankheit besonders anfällig sind, ergibt die Anwendung von einem Desinfektionsmittel gegen Viren etc. Sinn.

 

 

Corona: Desinfektionsmittel gegen Viren sind gefragter denn je zuvor.

 

Damit Desinfektionsmittel gegen Corona-Viren erfolgreich sind, sollte der Begriff „begrenzt viruzid“ oder „viruzid plus“ angegeben sein. Ein Mittel, dass lediglich gegen Bakterien wirkt, ist im Kampf gegen Corona-Viren nicht geeignet.

 

 

Desinfektion vs Sterilisation

 

Lt. dem Deutschen Arzneibuch geht es bei der Desinfektion darum, totes oder lebendes Material in einen nicht mehr infektiösen Zustand zu versetzen, sodass keine Erregerübertragung mehr stattfinden kann.

 

Bei der Sterilisation geht es um die völlige Keimfreiheit. Deswegen werden auch die Sporen von Krankheitserregern entfernt.

 

Wie lange ist Desinfektionsmittel haltbar und weitere Fakten?>

  

Die Haltbarkeit von Desinfektionsmitteln ist abhängig vom Alkoholgehalt.

Unterschieden werden muss, ob es sich um ein Arzneimittel oder um Biozide handelt. Bei einem Arzneimittel muss sich am entsprechenden Arzneimittelgesetz orientiert werden. Bei Bioziden gilt das angegebene MHD.

 

Weil Desinfektionsmittel zur Desinfektion der Haut oder Desinfektionsmittel gegen Viren Alkohol enthalten, kann es bei Sonneneinwirkung zu Hautflecken, Irritationen oder Hautverbrennungen kommen.

 

Wie lange wirkt Desinfektionsmittel auf der Haut?

 

Dass ein Virenkontakt nach einer Desinfektion der Haut stattfindet, ist wohl kaum zu vermeiden. Wie lange der Schutz anhält, ist von Mittel zu Mittel unterschiedlich.

 

Kann man sich das Händewaschen nach dem Gebrauch von Desinfektionsmittel ersparen?

 

Um den Desinfektionsschutz nicht zu gefährden und die Hautflora nicht zu belasten, ist ein nachträgliches Händewaschen eher kontraproduktiv.

 

Was es zu beachten gibt

 

Ein konstanter Gebrauch von herkömmlichen Mitteln für die Desinfektion kann die Hautflora schädigen. Diese aber benötigen wir zum Schutz vor Dermatosen.

Die medizinische Händedesinfektion hingegen schädigt nur einen kleinen Prozentsatz der Hautflora-Mikroben (Krankheitserreger). Dies gilt aber nur dann, wenn nicht vorher ständig die Hände mit Seife gewaschen werden, weil sich ein Großteil der Hautflora im Talg der Haarfollikel ansiedelt. Wird die Haut trocken oder sogar rissig, dann ist das immer ein Zeichen von zu großzügiger oder falscher Anwendung. Vor Desinfektionsmittel, die als frei oder arm an Tensiden eingestuft werden, sind diese Mikroben geschützt.

 

Desinfektionsmittel gegen Viren, die im privaten Bereich verwendet werden, müssen wie alle anderen entsprechend den Hinweisen und gesetzlichen Vorschriften entsorgt werden. Bereits im Abfluss können nützliche Mikroorganismen abgetötet werden. Zudem sind (auf die Gesamtmenge bezogen) sogar Umweltschäden möglich. Somit bitte immer SEHR GUT ABWÄGEN, ob der Nutzen des Desinfektionsmittels gegen Viren die Nachteile signifikant überwiegt.

 

Desinfektionsmittel kaufen in unserer Online-Apotheke: Sie bestellen, wir liefern.

 

 

Das Mittel für die Desinfektion mit 70 % V/V von Pflüger mit Äthanol kaufen Sie in der Weihrauchapotheke oder als Kühlumschläge. Dort erhalten Sie es online in der 200 und 1000 ml Flasche. Pflüger ist ein homöopathisches Laboratorium. In der persönlichen Telefonberatung werden Fragen kompetent beantwortet.

Ab 40,00 Euro werden keine Versandkosten berechnet. Darunter betragen diese 3,95 Euro für das DHL-Paket. Ein DHL Express Paket bis 1 kg kostet 12,90 Euro und vor 12 Uhr 17,80 Euro.

 

Folgende Sicherheitssiegel liegen vor:

 

- SSL Security

- Trustet shop guarantee

- Managementsystem zertifiziert vom TÜV Süd, sowie nach Maas-BGW (BGWqu,int.as)

 

 

Wissenschaftliche Quellen:

 

https://www.spektrum.de/lexikon/chemie/desinfektionsmittel/2298

https://www.infektionsschutz.de/hygienetipps/desinfektionsmittel.html

https://viamedici.thieme.de/lernmodul/5098089/subject/hygiene/allgemeines+und+methoden/reinigung+desinfektion+sterilisation

https://brf.be/national/1391163/

https://www.bgw-online.de/DE/Arbeitssicherheit-Gesundheitsschutz/Grundlagen-Forschung/GPR-Medientypen/Downloads/Desinfektionsmittel_Download.pdf;jsessionid=C7BF8EF19B66158119E2A5B35463733A?__blob=publicationFile

https://www.picomedical.de/haltbarkeit-haendedesinfektion

https://www.medic-star.de/ratgeber/einteilung-und-wirkung-der-desinfektionsmittel-ein-ratgeber

https://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/Desinfektionsmittel-Das-sollten-Verbraucher-beachten,desinfektionsmittel134.html
https://www.weihrauch-apotheke.de/product/desinfektionsmittel-ethanol-70-v-v-pflueger.943056.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Desinfektion

mehr Details

Händedesinfektionsmittel WHO
16 % gespart*

Händedesinfektionsmittel WHO

von Heidelberg-Apotheke

Packungsgröße : 500 ml

Artikelnummer: 08172380

Lieferzeit: Lieferzeit 1-3 Werktage

UVP¹ 17,95 €

Grundpreis: 2,99 € / 100 ml 3

nur 14,95 € 3

Händedesinfektionsmittel WHO

von Heidelberg-Apotheke

Packungsgröße : 100 ml

Artikelnummer: 08172427

Lieferzeit: Lieferzeit 1-3 Werktage

Grundpreis: 4,95 € / 100 ml 3

nur 4,95 € 3

Händedesinfektionsmittel WHO

von Heidelberg-Apotheke

Packungsgröße : 1 l

Artikelnummer: 08172371

Lieferzeit: Lieferzeit 1-3 Werktage

Grundpreis: 24,95 € / 1 l 3

nur 24,95 € 3

Händedesinfektionsmittel WHO - Kanister
29 % gespart*

Händedesinfektionsmittel WHO - Kanister

von Heidelberg-Apotheke

Packungsgröße : 5 l

Artikelnummer: 08172686

Lieferzeit: Lieferzeit 1-3 Werktage

UVP¹ 84,95 €

Grundpreis: 11,98 € / 1 l 3

nur 59,90 € 3


Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel