Corona-Schnelltests

 

Corona Schnelltests

 

Mit den Corona-Schnelltests wird es möglich, die Testdichte zu erhöhen und so einerseits mehr Infizierte auch ohne Symptome zu erkennen und folglich das Infektionsrisiko zu senken. Für die Akzeptanz ist es wichtig zu wissen, dass die Corona-Schnelltests in vereinfachter Form die gleiche Methode nutzen wie PCR-Tests.

 

Dass auch wir Ihnen jetzt einen Corona-Schnelltest anbieten können, kann wegweisend sein für jeden Einzelnen, für die Gesellschaft und für das, was wir gemeinhin unter „Leben“ verstehen.

 

Was sind Corona-Schnelltests?

 

Corona-Schnelltests sind die schnelle Alternative für schnelle Ergebnisse, welche die bisherigen Prozedere der Corona-Testungen bezüglich des SARS-COV-2-Virus ergänzen, aber bisher nicht ersetzen können.

 

 

Wie funktionieren Corona-Schnelltests?

 

Corona-Schnelltests sind eine Möglichkeit, um binnen kürzester Zeit festzustellen, ob eine betroffene Person an Covid-19 leidet oder nicht. Es werden verschiedene Arten von Abstrichtests unterschieden.

Beim nasopharyngealen Abstrichtest wird mit einem verlängerten Wattestäbchen durch die Nase an der hinteren Rachenwand abgestrichen, um ausreichend Virusteile aufzunehmen.

Beim sogenannten anterior-nasalen Nasentest („Nasenbohrer-Test“)  reicht das Abstreichen des vorderen Nasenbereichs.

Das Wattestäbchen wird dabei maximal 2,5 cm in die Nase eingeführt und mehrfach an der Nasenwand abgestrichen.

Bei beiden Methoden handelt es sich um den Antigen-Schnelltest.

Das Ergebnis wird jeweils anhand von bestimmten Virusproteinen mit einem Teststreifen ermittelt.

 

Wie zuverlässig ist ein Corona-Schnelltest?

 

Ein Corona-Schnelltest hat nicht die hohe Genauigkeit von einem PCR-Test. Deshalb hat das PEI (Paul-Ehrlich-Institut) Mindeststandards entwickelt. Die Sensitivität soll bei 80 % und die Spezifität bei 97 % liegen.

80 % Sensitivität heißt: 80 von 100 positiven Proben werden auch als positiv erkannt.

97 % Spezifität heißt: Nur drei von 100 gesunden Menschen werden fälschlicherweise als positiv, also infiziert, angezeigt.

Für eine mehrstündige „Sicherheit“ bzgl. Infektionsgefahr und um eine infizierte Person zu erkennen, reicht ein Corona-Schnelltest aus.

 

Antigen-Schnelltests: auch für Laien zu gebrauchen

Die Sorge vor verfälschten Ergebnissen werden in der Zwischenzeit bei korrekter Anwendung mehrheitlich als unbegründet bezeichnet. Außerdem werden die Labore entlastet. Da kein Arzt und auch kein Testzentrum aufgesucht werden müssen, können diese Tests auch spontan durchgeführt werden.

 

Wann sollte ich einen Corona-Schnelltest durchführen?

 

Corona-Schnelltests eignen sich bei einem Verdacht, sich infiziert zu haben. Doch dies ist nicht der einzige Grund.

Um sich und andere Menschen zu schützen, sind Corona-Schnelltests ideal vor Besuchen in Altenheimen, Krankenhäusern und anderen medizinischen Einrichtungen. Die Anwendung des Corona-Schnelltests kann auch sinnvoll sein, bevor eine ambulante oder teilstationäre medizinische Einrichtung besucht wird.

Andererseits kann, wenn bei einer infizierten Person im weiteren Verlauf ein negativer Antigen-Schnelltest vorliegt, die Quarantäne wegen extrem niedriger Viruslast beendet werden. Aktuell wird dieser dann jedoch häufig von einem Schnelltestzentrum durchgeführt.

Angewendet vor einem Privatbesuch kann er ebenfalls für gegenseitige Sicherheit sorgen und damit das Infektionsrisiko senken.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Kinder im Kindergarten und in der Schule zu testen, damit sich das Infektionsrisiko minimiert. Das Gleiche gilt natürlich auch für Lehrer und Erzieher.

Im Veranstaltungsmanagement können Besuche mit einem negativen Schnelltest möglich werden. Dies gilt auch für Theater, Kino, Museen, Kunstgalerien und viele weitere kulturelle Einrichtungen.

Pauschal gesagt können Corona-Schnelltests überall dort die Sicherheit erhöhen, wo Menschen miteinander arbeiten. Angefangen von Büros über den Handel mit Verkäufer und Kunden bis hin zur Produktion.

 

Antigen-Schnelltests sind immer nur eine Momentaufnahme

 

Ein Schnelltest, ganz gleich welcher, kann immer nur für ein paar Stunden Sicherheit bieten. Weiterhin müssen Sie natürlich auch richtig angewendet werden. Ein sorgsames Lesen der Anwendungshinweise der Corona-Schnelltest ist daher besonders wichtig.

 

Corona-Schnelltests kaufen in unserer Online-Apotheke: Schnelle Lieferung für schnelle Tests

Bitte beachten Sie, dass der von uns angebotene SARS-COV-2 Antigen Rapid Test mit 25 Testeinheiten nun auch für Laien erhältlich ist. Die Lieferzeit beträgt 1-3 Tage.

Der SARS-COV-2 Antigen-Schnelltest von Roche Diagnostic Deutschland GmbH als immunographischer In-vitro-Test für den qualitativen Nachweis einer Covid-19-Infektion liefert bereits nach 15-30 Minuten ein Ergebnis und wird in der verschreibungspflichtigen Variante auch von Praxen, Krankenhäuser, medizinische Einrichtungen und Ärzte sowie Behörden eingesetzt. Eine Rücknahme des Artikels ist nicht möglich.

Folgen Sie uns in unseren Social Media Kanälen

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zur Kasse Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten Zahlung mit PayPal
Zurück

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen