Mauve Webshop System
http://www.mauve.eu
info@mauve.eu
Tel. +49 (201) 437918-0



Qualität

Die Herstellung von Zubereitungen und Arzneimitteln jedweder Art ist dem Kuchenbacken durchaus ähnlich.


Das Rezept liegt vor, jedoch sieht das Endprodukt nicht immer so aus, wie es auf bunten Bildern vorgegeben wird. Auch die (sensorische) Wirkung, Bekömmlichkeit und die Konsistenz kann von Bäcker zu Bäcker und von Apotheker zu Apotheker variieren.


Zwei Disziplinen, ein Problem. Denn häufig entscheidet schon allein die Qualität der Zutaten bzw. Inhaltsstoffe, die Aufbereitung dieser Stoffe sowie die Reihenfolge der Zugabe und die Verarbeitungsmethode (Temperatur, Rührgeschwindigkeit, u.a. Faktoren) die Wertigkeit des Endproduktes – egal ob Kuchen oder Arzneimittel.


Im Gegensatz zu Lebensmitteln gelten bei Rezeptur-Arzneimitteln bundesweit hohe Anforderungen an die Ausgangsstoffe und es existieren auch meistens verbindliche Herstellungsstandards, deren Erfüllung wir ständig freiwillig und erfolgreich im Zentrallabor Deutscher Apotheker (ZL) überprüfen lassen.


Die persönliche Einstellung bei der Herstellung stellt jedoch einen eigenständigen Faktor dar: back ich den Kuchen, stell ich das Präparat her, weil ich es muss oder bereitet mir mein Tun Freude, mach ich es gerne, weil ich etwas Positives bewirken will!?

Man kann eine ganze Gesellschaft mit einem gelungenen Kuchen kulinarisch erfreuen und mit der Hingabe, Leidenschaft und der Freude am Helfen einen Kunden zufrieden stellen, der ein solches Präparat anwendet.
Erfahrungswerte und die damit verbundenen Kniffe sind nicht kopierbar, sondern nur erlebbar.


All unsere Eigen-Produkte werden nach den gültigen Vorschriften des Arzneimittelgesetzes, der Apothekenbetriebsordnung und anderen maßgeblichen Regelwerken geprüft und hergestellt, um das Höchstmaß an Sicherheit und Verträglichkeit für Sie - unsere Kunden - zu gewährleisten.